Jappy.de » Bewertungen & Meinungen im Testbericht

Startseite Jappy

Jappy

Soziales Netzwerk, um mit alten Freunde zu chatten und neue Menschen kennenzulernen

Preis: 0,- Euro

Jetzt Jappy testen

Jappy im Test
Zusammenfassung

Jappy bezeichnet sich selbst als ein "soziales Netzwerk, um alte Freunde zu treffen, neue und interessante Menschen kennenzulernen und sich mit anderen Usern auszutauschen". Obwohl Jappy hauptsächlich von Singles genutzt wird, steht hier nicht die Partnersuche, sondern der Community-Gedanke im Vordergrund.

Da es heutzutage viel größere soziale Netzwerke gibt, müssen wir leider anmerken, dass Jappy seine besten Zeiten hinter sich hat und nicht mehr so beliebt ist, wie vor 10 Jahren. Wer keine Mainstream-Netzwerke mag, findet bei Jappy auch heute noch einen netten Zeitvertreib und vielleicht auch die neue Liebe.

Entdecken Sie hier die aktuell besten Portale für Social-Dating!

Komplett kostenlose Single-Chat-Community

Verschenken virtueller Aufmerksamkeiten als Flirteinstieg

Viel Werbung aufgrund der kostenlosen Nutzung

Unsere Bewertung von Jappy

Bewertung:

Nutzer-Bewertungen von Jappy

Ø Bewertungen:

Bewertung abgeben

Ihre Bewertung:

Jappy
Erfahrungsbericht

Jappy ist schon seit über 15 Jahren eine der bekanntesten Single-Communities in Deutschland. Die angenehme Atmosphäre bei Jappy führt dazu, dass viele User sogar weiterhin Mitglied bleiben, auch wenn sie schon längst nicht mehr Single sind. So bietet Jappy neben interessanten Flirtmöglichkeiten eben auch Raum und Zeit für "normalen" Austausch innerhalb der Nutzerschaft.

Jappy spricht eine jüngere Zielgruppe an und hat seit der Gründung 2001, vor allem in den Anfangsjahren, einen enormen Zuwachs an Usern bekommen. Dies liegt nicht zuletzt an der komplett kostenlosen Mitgliedschaft und dem hohen Maß an Interaktionsmöglichkeiten, die Jappy seinen Usern bietet. So können sich Single-Chatter untereinander allerlei virtuelle Kleinigkeiten schenken und nutzen diesen Weg sehr häufig zur Kontaktaufnahme und -pflege.

Mitgliederstruktur:

  • Rund 1,5 Millionen Registrierungen in Deutschland
  • Etwa 450.000 aktive Mitglieder, darunter auch ehemalige Singles, die dem Portal treu bleiben
  • Rund 500 Neuanmeldungen pro Tag
  • Geschlechter-Verhältnis: 53% männlich / 47% weiblich

Funktionen und Features:

  • Gästebücher
  • Virtuelle Geschenke
  • Gruppen & Foren
  • 1:1-Chat
  • Spiele

Besonderheiten:

  • Jappy ist zwar überwiegend ein Flirt-Portal, aber auch andere Chatter, die nicht auf Partnersuche sind, finden sich bei Jappy ein.

Preisgestaltung:

  • Sämtliche Services von Jappy sind komplett kostenlos. Dafür muss man aber die vielen Werbebanner in Kauf nehmen, weil das Portal sich dadurch finanziert.
Link zum Anbieter

Kontakt zu Jappy

Kunden-Support per E-Mail:
hotline@jappy.de

Meinungen der Nutzer über Jappy

Cuba-hein (25.03.2018)

Ich bin seit 12 Jahren bei jappy und Ich hatte noch nie Probleme, aber in letzter zeit wird jappy immer mehr zum Kindergarten.

Da wird man einer Sache beschuldigt, die man nicht gemacht hat und wird dann einfach so gesperrt, ohne das man sich dagegen wehren kann.

Ich habe nach der Sperrung an jappy zurück geschrieben, aber darauf bekommt man keine antwort.

andromeda14 (16.03.2018)

Tausende von Usern haben sich immer wieder über die vielen unsinnigen Änderungen die Jappy in den letzten Jahren gemacht hat, beschwert. Was hat es gebracht? Nichts! Jappy hat die Wünsche und Kritiken seiner User einfach ignoriert. Wundern es dann, dass die Leute Scharenweise Jappy verlassen?

Rosenfee (12.02.2018)

In der letzten Zeit macht Jappy keinen Spaß mehr. War lange dort, aber soviele sexuelle Beleidigungen von Typen, die sich daran hochziehen, gabs noch nie. Der Support lehnt sogar Konsequenzen ab und findet das noch normal. Ich weiß nicht, aber so kanns auch nicht gehen.

Eventmanager (07.02.2018)

Ja das ist wirklich die beste Seite. Ich bin dort seit 2010 und bin jeden Tag viele Stunden dort. Ich bin da unter Nick Eventmanager zu finden. Das es dort seit 21.05 eine technische Störung gibt, dies kann ich bestätigen. Es wird nur noch die Fehlermeldung 502 oder die Fehlermeldung 504 angezeigt. Selbst Stand 3 Uhr, ist noch alles tod und die Seite down. Ein 6 stundiger kompletter Serverausfall, den gab es sehr lange nicht. Nicht schlimm, denn für uns ist diese Community in allen Funktionen kostenlos. Der CEO und Leiter der Technik Christian Wimmer arbeitet mit seinem Technikteam fieberhaft daran, das Serverproblem zu beseitigen. Geben wir diesem Team die Zeit, die es braucht, denn mal ehrlich, es gibt doch schlimmeres als einen kompletten Serverausfall bei meinem so geliebten Jappy. Da es nur Mietserver sind, die Jappy nutzt, kann so etwas schon mal passieren. Vielleicht liest dies ja ein verrückter Ami, investiert in Jappy, das sich das Team um die beiden CEO Maxx und Chris eigene Server leisten können. Mich würde es sehr freuen. Herzlichst Frank Uwe Schmalfeldt, begeisterter Jappyaner und bekennender Jappy Suchtie 2018. 

 

Wer in Jappy Pobleme hat und nicht weiter weiß, kann sich immer an die 9 bestehenden Moderatoren mittels Supportmitteilung wenden. Desweiteren stehe ich als sehr erfahrener Jappy User für jeden helfend zur Seite, der mich anscheibt. Da ich mich täglich sehr intensiv mit Jappy beschäftige, hilft dir somit ein Power-User.

In Jappy bin ich unter dem Nick Eventmanager zu finden. Möchtest du über alle laufenden Updates, und "Verschlimmbesserungen" informiert werden, ist es wichtig, das du den Reiter "Abbonnieren" rechts oben auf meinem Profil anclickst. So bist du bestens informiert und erfährst per professionellem Ticker jede Änderung, selbst wenn ein Moderator geht. Ja es ist ichtig, die Ticker werden weiter stark gemacht und ein Moderator ist aus dem 10 köpfigen Team der Moderatoren ausgeschieden.

 

 

Es besteht keinerlei Anspruch auf eine dauerhafte Verfügbarkeit von

Jappy. Serverausfälle, Wartungsarbeiten etc. sind vom Nutzer zu jeder

Zeit zu akzeptieren. Selbstverständlich bemühen wir uns, eine möglichst

permanente Verfügbarkeit zu gewährleisten. Auch die Datensicherheit der

auf unseren Servern gespeicherten Mitgliedsdaten kann technisch bedingt

nicht zu 100% gewährleistet werden, da diese von zu vielen Faktoren

abhängt. Jappy ist für etwaige Datenverluste nicht haftbar zu machen.

...

Nachzulesen:Nutzungsbedingungen#4.2 Verfügbarkeit der Nutzung

 

Suchst du einen Profi in Jappy, der sich bestens auskennt und dein Mentor ist?

Kontaktiere mich unter Nick @Eventmanager und abboniere meine Ticker.

 

Wann Jappy wieder funktioniert, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Beide CEO sind auch nur Menschen und es ist jetzt 3.30 Uhr. Ein kleines Team arbeitet aber fieberhaft daran, das für euch Jappy so schnell wie möglich wieder vollumfänglich nutzbar ist. Ich werde mich beim CEO Christian Wimmer persönlich dafür einsetzen, das alle User eine Creditgutschrift bekommen, damit sie für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschädigt werden. Dies für euch zu ermöglichen, sehr ich nicht als großes Problem. Erwartet aber hier keine hunderte von Credits. Es wird sich um eine Creditgutschrift um die 2 Credits bewegen, die jedem Nutzer gutgeschrieben werden könnten. Dies ist meine Erfahrung aus vergangenen Störungen, die so abgegolten und mit um die 2 Credits ausbezahlt wurden. Liebe Grüße und einen angenehmen Start, von Jappys @Eventmanager.

Bratbaer59 (14.10.2017)

Wenn man Chatter wie Alienware bisher alles erlaubt hatte (Downloads) und ihm jetzt alles verbietet, und im Jappy nichts mehr interessantes erscheint, darf man sich nicht wundern, dass viele Jappy verlassen

Glashausnetworks (02.08.2017)

ich bin schon 9 jahre online, also ein stammi. So funktioniert jappy: du meldest dich an, laedest ein Foto hoch irgendeins im Netz.. Jappy überprüft es mit wenigen mitteln. Begrüßungen rein geschrieben.. Einige Details noch rein.. Los geht es mit der Suche.. Von nürnberg bis Kiel. Am Anfang schreibst du ein paar Leute an, Antwort kommt meistens nicht zurück, bist du täglich online kommst du zügig voran, da du die vorgegebenen Erfahrungspunkte abbaust. In gewissen Abständen erhältst du anmachen, sexbilder, unnötige nervige echoticker. Erfahrungspunkte werden ab und zu weg gelassen. Fakeprofile schreiben dir.. Usw. Ich rate meldet euch nicht und nutzt die zeit sinnvoller.

Pusteblume 123 (20.07.2017)

Ich bin schon lange bei jappy und ziehe es immer noch facebook oder anderen communitys vor. Es gab zwar etliche Änderungen im laufe der jahre und die waren sicher nicht immer zum Vorteil und die haben auch etliche User verärgert. So haben sich leider im laufe der zeit immer mehr Leute dort abgemeldet. darüber sollten die Betreiber von jappy sich wirklich mal Gedanken machen wie sie jappy für neue Mitglieder wieder attraktiver machen können. ja, das mit der Werbung stimmt. Aber die nehme ich in Kauf und sehe drüber hinweg, denn ich nehme lieber Werbung in Kauf, als dass ich sonst bezahlen muss. Fakeprofile und Spinner treiben sich heutzutage leider überall herum und das zu verhindern ist verdammt schwierig. Also ich finde jappy trotz Änderungen, ab und an komischen Leuten dort (die kann man ja ignorieren) immer noch gut und fände es schade, wenn es jappy eines Tages gar nicht mehr geben würde.

MR.NOBODY71 (11.06.2017)

Der Support bei Jappy ist unter aller Sau die Jappy Communitie besteht zu 50 Prozent aus Fakeprofilen . Unter den Fakeprofilen befinden sich viele Pädophile die mit falschen profilen kleinen Kindern auflauern da ja Kinder ab 10 Jahren sich bei Jappy anmelden dürfen . Jappy existiert aber nur durch Werbung und um so mehr es gibt um so mehr sehen die Werbung nur dass eben 50 % der Profile Fakeprofile sind aber Jappy duldet diese Profile 

Ihre Meinung

*Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.