In-ist-Drin.de: Bewertungen & Meinungen im Testbericht

5.5 Testnote

In-ist-Drin im Test
Zusammenfassung:

In-ist-drin.de ist eine Kontaktbörse mit einigen interessanten Funktionen. Ausführliche Profile und die Beteiligung in Foren, Gruppen und Blogs ermöglichen es, unkompliziert etwas über andere Mitglieder zu erfahren und Gemeinsamkeiten zu entdecken.


Aber Vorsicht! Fallen Sie nicht auf Fakeprofile herein - es gibt nämlich viele davon bei In-ist-Drin.de.

Handhabung
8
Größe der Mitgliederkartei
5
Qualität der Mitglieder
4
Zweckerfüllung
5
Positiv
  • Vielfältige Funktionen und Kontaktaufnahme-Möglichkeiten
Negativ
  • Schlechtere Erfolgschancen als bei renommierten Singlebörsen
  • Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch ohne Kündigung
  • Viele Frauen-Profile sind Fakes
Ø Nutzerbewertungen: 2 (1 Abstimmungen)

Hier finden Sie beliebte Alternativen!


Testüberblick:


In-ist-drin.de Erfahrungsbericht

In-ist-drin.de ist ein Portal zum Flirten, das bereits seit 2003 existiert. Die Datingplattform bietet viele Möglichkeiten, mit anderen Nutzern Kontakt aufzunehmen und sich auszutauschen.

Die Vielfältigkeit der Plattform sorgt für Spaß und Abwechslung. In-ist-drin ist gut strukturiert und übersichtlich gestaltet. Wären die zahlreichen Fakes nicht vorhanden, die die Männer auf andere Portale locken wollen, wäre In-ist-Drin ein ganz guter Ort für die Online-Partnersuche. Dann hätte die Plattform vielleicht auch noch mehr Mitglieder.

Zurück zum Testüberblick ↑

Mitgliederstruktur

  • Nach unserer Einschätzung hat die Plattform circa 50.000 aktive Nutzer. 
  • Insgesamt haben sich seit der Gründung 3,3 Millionen Deutsche registriert. 
  • Geschlechter-Verhältnis: 44 % männlich / 56 % weiblich (nicht alle sind echt)
  • Altersdurchschnitt: 39 Jahre
Zurück zum Testüberblick ↑

Funktionen und Besonderheiten

  • Das Profil kann ausführlich gestaltet werden. Im Profil gibt es zudem eine Pinnwand und ein Gästebuch, wo Nachrichten hinterlassen werden können.
  • Sie können die Mitgliedersuche nutzen und die Mitglieder nach bestimmten Faktoren filtern.
  • Man kann sich die neuen Bilder anzeigen lassen und die Bilder können kommentiert werden.
  • Zur Kontaktaufnahme können private Nachrichten verschickt werden oder man lädt die Person zum 1:1 Chat ein.
  • Außerdem kann man über die Funktionen Grußkarte, Flirtmessage, Anstupsen, Sympathie Punkte oder Kuss andere Mitglieder auf sich aufmerksam machen.
  • Sie können Ihre Bilder Galerie für ein Mitglied freischalten oder jemanden als Favoriten speichern.
  • Es gibt verschiedene Spiele zum schnellen Kennenlernen wie das Singlepoker, Singlezapping und Singleroulette und Matching.
Zurück zum Testüberblick ↑

Preisgestaltung

Für Frauen ist die Mitgliedschaft bei in-ist-drin mit Nutzung aller Funktionen komplett kostenlos. Männer können Basisfunktionen wie das Erstellen eines Profils, das Empfangen von Nachrichten und die Suche ebenfalls kostenlos nutzen. Für das Versenden von Nachrichten ist eine Monatsgebühr fällig.

Laufzeiten und Kosten der Premium-Pakete

  • 3 Monate: 33,00 € pro Monat
  • 6 Monate: 24,83 € pro Monat
  • 12 Monate: 16,58 € pro Monat
  • Lebenslange Laufzeit: 999,00 €

Zahlungsweisen

Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert: Kreditkarte, PayPal, Bankeinzug, Kreditkarte und Barzahlung.

Die besten Kontaktbörsen im Vergleich


Vielen Dank für Ihren Besuch bei uns!
Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten.


2 Meinungen der Nutzer zum Anbieter

Wir würden uns über Ihren Erfahrungsbericht freuen!
  1. Alles abzocke. Mit Abschluss einer Premium Mitgliedschaft herrscht absolute Funkstille! Profile zum Teil uralt und nicht mehr aktuell. So kann man auch auf keine Antwort mehr hoffen. Um eine feste Beziehung zu finden wohl eher ungeeignet.

  2. Pseudoprofile … erst ins Abo locken und dann Funkstille

    Hinterlasse einen Kommentar