Badoo im Test: Details, Kosten & Meinungen

8.3 Testnote

Badoo Testfazit

Badoo kombiniert Dating mit einem Sozialen Netzwerk und das mit Erfolg. Badoo ist momentan die weltweit größte Dating-Community mit vielen Nutzern aus allen möglichen Ländern. Natürlich ist Badoo auch unter deutschen Singles sehr beliebt. Spielend einfach kann man nach interessanten Mitgliedern suchen und schnell aufregende Dates vereinbaren!

Handhabung
10
Größe der Mitgliederkartei
10
Qualität der Mitglieder
6
Zweckerfüllung
7
Positiv
  • Alle aktiven Mitglieder haben ein Foto
  • Wirklich sehr viele Nutzer vorhanden
  • Weitgehend kostenlos
Negativ
  • Leider sind auch Fakes anzutreffen
Ø Nutzerbewertungen: 4.33 (3 Abstimmungen)

Testüberblick:


Badoo Erfahrungsbericht

Es handelt sich bei Badoo um eine Social Dating Plattform. Das heißt, dass man neben lockeren Flirts und der großen Liebe auch neue Freunde finden kann. Hier stehen Spaß und Austausch in der Community im Vordergrund. Der Großteil der Nutzer ist allerdings auch am Flirten interessiert.

Der Vorteil von Badoo ist, dass die Singlebörse sehr bekannt ist und viele Mitglieder hat. Das Dating Portal ist international aktiv und man kann Menschen aus allen möglichen Ländern kennen lernen. Badoo kann als App und als Desktopversion genutzt werden und hat ein innovatives und ansprechendes Design.

Zurück zum Testüberblick ↑

Mitgliederstruktur

  • Nach unserer Einschätzung gibt es bei Badoo circa 2,5 Millionen deutsche Nutzer.
  • Weltweit haben sich mehr als 412 Millionen Menschen registriert.
  • Die Mitglieder sind im Durchschnitt zwischen 20 und 30 Jahre alt.
  • Geschlechter-Verhältnis: 65 % männlich / 35 % weiblich
Zurück zum Testüberblick ↑

Funktionen und Features

  • Volltreffer: Bei diesem Spiel werden Ihnen die Profilfotos von anderen Mitgliedern angezeigt und Sie entscheiden, ob Ihnen die Person gefällt oder nicht. Wenn zwei Personen einander gefallen, haben sie einen Volltreffer und können einander Nachrichten senden. Die Volltreffer werden auch direkt im Postfach angezeigt, so dass man auch sofort sehen kann, mit wen man schreiben „darf“.
  • Suche: Man kann sich die Mitglieder anzeigen lassen, die grade in der Umgebung sind und so Leute kennen lernen, die vor Ort sind. Im Suchfilter kann aber auch jede andere Stadt eingestellt werden, sodass man nach Nutzern aus der ganzen Welt suchen kann.
  • Kontaktmöglichkeiten: Um mit einem Volltreffer Kontakt aufzunehmen, können Sie der Person eine Nachricht schreiben, für die Person „schwärmen“ (Like geben) oder ein Lächeln verschicken. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Person als Favoriten zu speichern oder ihr ein virtuelles Geschenk zu schenken. Wenn Sie die Badoo App nutzen, können Sie außerdem mit Ihren Kontakten per Videoanruf kommunizieren, so dass man einander live sehen kann.
  • Live-Stream: Man kann bei Badoo über die Webcam live gehen, indem man für andere streamt. Während des Streams gibt es einen öffentlichen Chat, in dem die Zuschauer etwas schreiben können und die Möglichkeit haben mit dem Streamer zu kommunizieren. Man kann sehen, von wie vielen Zuschauern man grade angeschaut wird. Außerdem sieht man, welche Streams besonders beliebt sind.
  • Doppelgänger: Sie können sich alle Personen anzeigen lassen, die ihrem Profilbild ähnlich sehen. Außerdem können Sie nach einer prominenten Person suchen und alle Profile sehen, die dieser Person ähnlich sind.
  • Bumped into: Dabei handelt es sich um eine praktische Funktion, mit deren Hilfe Sie Leute sehen können, die Ihnen bereits im realen Leben über den Weg gelaufen sind. Die Live-Begegnungen können natürlich nur dann nachverfolgt werden, wenn ihre Handy-Ortung an ist.
Zurück zum Testüberblick ↑

Besonderheiten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um sein Profil zu verifizieren und so zu zeigen, dass man echt ist. Die Verifizierung ist zum Beispiel möglich durch eine Telefonnummer, Facebook, Instagram oder ein anderes Soziales Netzwerk. Außerdem ist eine Verifizierung durch ein Foto mit einer vorgeschriebenen Geste möglich. Das Foto wird nicht im Profil angezeigt, sondern ist nur für das Team sichtbar. Man kann sich gleichzeitig durch mehrere Methoden verifizieren lassen, dann bekommt man eine besondere Markierung. Eine Verifizierung ist auf Badoo empfehlenswert. Das eigene Profil bekommt dadurch mehr Chancen, denn es gibt auf Badoo auch Fake-Profile. Wer verifiziert ist, wirkt also vertrauenswürdiger.

Zurück zum Testüberblick ↑

Preise und Leistungen

Bei Badoo müssen Sie nicht unbedingt bezahlen, weil der Nachrichtenaustausch mit anderen Nutzern auch ohne Kosten möglich ist.

Kostenlose Funktionen bei Badoo:

  • Suche nutzen und Profile ansehen
  • Volltreffer spielen
  • Nachrichten lesen
  • Nachrichten an Volltreffer versenden
  • Profilbesucher einsehen
  • Favoriten hinzufügen

Kostenpflichtige Funktionen bei Badoo:

  • Entscheidung beim Volltreffer rückgängig machen
  • Nachrichten im Posteingang beim Empfänger oben anzeigen
  • Unbemerkt Profile besuchen
  • Sehen, wer einen gelikt hat, auch ohne Volltreffer
  • Sehen, wer einen als Favoriten gespeichert hat
  • In den Suchergebnissen besser platziert werden
  • Mit beliebten Nutzern chatten
  • Neue Nutzer zuerst anschreiben
  • Geschenke an andere Nutzer verschicken
  • Im Chat Sticker verschicken
  • Online-Status für andere unsichtbar machen

Einige der genannten kostenpflichtigen Funktionen können mit Punkten bezahlt werden. Bestimmte andere Funktionen sind nur im Abo – Super-Power genannt – vorhanden. 

Laufzeiten und Kosten der Premium-Pakete

Super-Power:

  • 1 Tag: 0,89 Euro
  • 1 Monat: 8,49 Euro
  • 3 Monate: 19,99 Euro
  • 6 Monate: 29,99 Euro
  • 12 Monate: 49,99 Euro

Punkte:

  • 100 Punkte: 2,99 Euro
  • 550 Punkte: 9,99 Euro
  • 1250 Punkte: 19,99 Euro
  • 2750 Punkte: 39,99 Euro

Zahlungsweisen

Badoo akzeptiert Zahlungen per Handy, Überweisung, Kreditkarte, PayPal und Giropay.


Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten.
Möchten Sie über Ihre Erfahrungen berichten?


Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir würden uns über Ihren Erfahrungsbericht freuen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deluxe-Dating.de