40Gold.de: Bewertungen & Meinungen im Testbericht

6.3 Testnote

40 Gold im Test
Zusammenfassung:

40Gold ist eine Dating-Seite für reife Menschen, die nach einer späten Liebe oder einem Freizeitpartner suchen. Sämtliche Funktionen des Portals sind komplett kostenlos nutzbar. Somit stellt 40Gold eine gute Alternative zu den bekannten kostenpflichtigen Angeboten dar. Sie müssen nur im Kauf nehmen, dass die Qualität der Plattform und ihrer Mitglieder dem Preis entspricht.

Handhabung
7
Größe der Mitgliederkartei
6
Qualität der Mitglieder
6
Zweckerfüllung
6
Positiv
  • Die Suche ist sowohl nach Liebe als auch nach Freizeitpartnern möglich
  • Telefonische Kundenbetreuung vorhanden
  • Kostenlos nutzbar
Negativ
  • Viele Profile ohne Fotos wecken den Eindruck, dass die Mitglieder nicht ernsthaft auf der Partnersuche sind
  • Auch Fakes und Karteileichen unterwegs
Ø Nutzerbewertungen: 2.5 (2 Abstimmungen)

>> Hier finden Sie beliebte Alternativen! <<


Testüberblick:


40 Gold Erfahrungsbericht

Die Dating-Seite 40Gold existiert seit 2008 und richtet sich, wie der Name schon sagt, an Singles ab 40. Die Singlebörse ist komplett kostenlos und kann mit einigen Abstrichen als eine Alternative zu kostenpflichtigen Premium-Portalen genutzt werden.

Leider sind unter den Mitgliedern viele Karteileichen dabei. Bei unserem letzten Test hatte höchstens jedes fünfte Mitglied Fotos in seinem Profil. Unter wenigen Frauen-Profilen mit Fotos haben wir leider auch einige Fakes entdeckt. Da es sich bei 40Gold um eine kostenlose Singlebörse handelt, kann man da ein Auge zudrücken. 

Zurück zum Testüberblick ↑

Mitgliederstruktur

  • Nach unserer Einschätzung wird das Portal von knapp 5.000 deutschen Mitgliedern monatlich genutzt.
  • Insgesamt konnten wir bei 40Gold.de rund 92.000 Profile aus Deutschland ermitteln.
  • Im Schnitt sind etwa 250 Mitglieder gleichzeitig online
  • Geschlechterverhältnis: ca. 48 % Frauen / 52 % Männer
Zurück zum Testüberblick ↑

Funktionen und Features

Obwohl 40Gold optisch etwas gewöhnungsbedürftig ist, verfügt das Portal über einige gute Funktionen, die zum Verweilen einladen. Über die Mitgliedersuche und die Nachrichtenfunktion hinaus, gibt es in Profilen eine Pinwand, auf der man Beiträge schreiben kann, einen Chat, zu dem man seine Kontakte einladen kann und eine Merkliste, auf der man interessante Profile speichern kann.

Mitglieder, zu denen man einen besonders guten Draht hat, können zu Freunden hinzugefügt werden und für diejenigen Nutzer, die man nicht besonders mag, gibt es eine Blockierfunktion. Außerdem können Personen, die sich unangemessen verhalten oder Fake-Verdacht erwecken, an 40Gold gemeldet werden.

Ein beliebter Zeitvertreib auf 40Gold sind die Diskussionen. Jeder kann eine Diskussion starten, in welcher man alles äußert, was einem durch den Kopf geht. Andere Mitglieder können diese Diskussionen kommentieren und so mit Ihnen ins Gespräch kommen. Auf diese Weise kann man noch intensiver auf seine Person aufmerksam machen und anderen Nutzern Einblicke in seine Gedanken, Werte oder interessante Geschehnisse aus dem Alltag gewähren.

Zurück zum Testüberblick ↑

Preisgestaltung

40Gold ist komplett kostenlos. Es gibt gar keine kostenpflichtigen Zusatzfunktionen.

>> Dating-Seiten für reife Singles im Vergleich <<


Vielen Dank für Ihren Besuch bei uns!
Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten.


3 Meinungen der Nutzer zum Anbieter

Wir würden uns über Ihren Erfahrungsbericht freuen!
  1. Ich war ein Jahr bei 40Gold angemeldet, und habe mich auch in den Blogs beteiligt. Es ist grauenhaft was da passiert.

    Es gibt einen kleinen Stamm von ca. 10 Usern die oft schreiben. Sie streiten sich oft und ausführlich in den Blogs. Dann gibt es noch 2 User (einen männlich, eine weiblich), die sich wie Platzhirsche benehmen, und jeden User der anderer Meinung sind als sie oder ihnen nicht nach dem Mund redet, zutiefst beleidigen. Die beiden melden diese User dem Betreiber, und dann werden die User, die sich nur das Recht herausnehmen wirklich sachlich und eloquent ihre Meinung zu einem Thema kundzutun, vom Betreiber gelöscht. Diese Platzhirsche bleiben unangetastet und treiben weiter ihr Unwesen.

    Es haben sich schon sehr viele nette User abgemeldet, eben weil sie diese Streitereien in den Blogs nicht mehr aushielten. Ich habe mich jetzt auch nach einem Jahr abgemeldet.

    Das Portal ist für den User umsonst. Das ist erstmal gut, reflektiert aber auch die Qualität vieler User.

    Man kann drei Profilbilder hochladen. Wie schon erwähnt wurde, wird man gelöscht wenn das Profilbild den Ansprüchen des Betreibers nicht genügt. Es wurden User gelöscht deren Profilbild leicht verschwommen war, oder die Person weiter entfernt vor einer Landschaftskulisse stand. Bilder auf denen das Gesicht im Halbschatten ist, werden auch nicht geduldet.

    Das einzig Positive ist, dass ich in dem einen Jahr nur einmal von einem Scammer angeschrieben wurde.

    Diese Seite ist für Menschen ohne Nerven wie Drahtseile nicht zu empfehlen.

  2. ich war nun 2 mal dort angemeldet..und hab mich schnell wieder abgemeldet..

    Die Blogs dort sind schrecklich….schlimm.. man beschimpft sich dort aufs übelste..

    Ich bekam auch üble Mails, weil ich den Menschen, der mich anschrieb ablehnte.

    Mein Fazit..das dort hat nichts mit einer Partnerbörse zu tun…

    Schade

  3. Bilder , die nicht den Vorstellungen entsprechen werden einfach gelöscht, kommentarlos…stellt man sie wieder rein, wird der Account gelöscht… Anfragen zwecklos. Kundenfreundlichkeit schaut anders aus….

    absolut nicht zu empfehlen, gibt wesentlich bessere und deutsche Portale

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deluxe-Dating.de