MomsDadsKids im Test: Details, Kosten & Meinungen

7.3 Testnote

Moms Dads Kids Testfazit

Moms Dads Kids ist eine der wenigen speziellen Singlebörsen für Alleinerziehende und Singles mit Familiensinn. Die Plattform bietet einen seriösen Service und der Nutzer fühlt sich in der kleinen Community familiär und geborgen. Das ist vor allem dem Team und der einfachen Bedienung der Plattform zu verdanken. Die großartige Arbeit des Teams rechtfertigt auch die Kosten, die für die uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen anfallen und sich in einem niedrigen Bereich halten.

Handhabung
9
Größe der Mitgliederkartei
5
Qualität der Mitglieder
8
Zweckerfüllung
7
Positiv
  • Eine der wenigen Singlebörsen speziell für Single-Eltern
  • Premium-Mitgliedschaft wird nicht automatisch verlängert
Negativ
  • Als Nischenangebot eher geringe Anzahl an Usern
Ø Nutzerbewertungen: 3.31 (13 Abstimmungen)

Testüberblick:


MomsDadsKids Erfahrungsbericht

Die Plattform Moms Dads Kids ermöglicht es, Singles mit Kindern Kontakt zu Gleichgesinnten zu suchen. Im Profil wird neben den üblichen Informationen der Schwerpunkt natürlich besonders auf die familiäre Situation gelegt. 

Die Nutzer von Moms Dads Kids sind auf der Suche nach ernsthaften Kontakten, aus denen langfristige Beziehungen werden können. Wer also auf der Suche nach einem schnellen Flirt ist, ist hier an der falschen Adresse. Die Nutzer von MomsDadsKids können sich sicher sein, dass das jeweilige Gegenüber dieselben Interessen verfolgt wie man selbst, nämlich einen Partner mit Interesse an einer Familie zu finden. Moms-dads-kids.de legt einen sehr großen Wert auf Seriosität und Zuverlässigkeit. Außerdem bekommt man einen sehr kundenorientierten Service geboten.

Zurück zum Testüberblick ↑

Mitgliederstruktur

  • Insgesamt sind 30.000 Mitglieder registriert.
  • Nach unserer Einschätzung wird der Service aktuell von etwa 7.000 Nutzern genutzt.
  • Geschlechterverhältnis: 52 % Frauen / 48 % Männer
  • Altersdurchschnitt: 40 Jahre
Zurück zum Testüberblick ↑

Funktionen und Features

  • Nutzerprofil: Im Profil gibt es einen Steckbrief mit grundsätzlichen Informationen. Sie können etwas zu ihrer familiären und beruflichen Situation schreiben und Angaben zu Ihren Interessen und Hobbies machen. Außerdem können Sie mehrere Fotos hochgeladen. 
  • Mitgliedersuche: Es kann nach den Basisangaben gesucht werden, aber es gibt auch eine erweiterte Suche, bei der man zum Beispiel nach dem Alter oder dem Wohnort suchen kann. Außerdem kann konkret nach einem bestimmten Nutzernamen gesucht werden.
  • Kontaktmöglichkeiten: Zur Kontaktaufnahme gibt es eine Nachrichten- und Chatfunktion. Außerdem können virtuelle Geschenke in Form von Rosen verschickt werden.
  • Favoriten: Sie können Mitglieder als Favoriten hinzufügen und sehen, wer sie als Favoriten gespeichert hat.
  • Interessenten: Man kann sehen, wer das Profil besucht hat.
Zurück zum Testüberblick ↑

Besonderheiten

Wenn Sie Fragen haben, gibt es eine kostenlose Telefonberatung durch Irene Hübner, die Betreiberin der Seite. Wenn man während der üblichen Wochentags-Zeiten anruft, bekommt man von ihr einen sehr kundenorientierten Service geboten.

Zurück zum Testüberblick ↑

Preise und Leistungen

Die Anmeldung und das Umschauen nach geeigneten Partnern ist kostenlos. Für das Kontaktieren von anderen Nutzern ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich.

Laufzeiten und Kosten der Premium-Pakete

  • 3 Monate: 19,90 € pro Monat (Gesamtpreis 59,70 €)
  • 6 Monate: 11,90 € pro Monat (Gesamtpreis 71,40 €
  • 12 Monate: 7,90 € pro Monat (Gesamtpreis 94,80 €)

Die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch. Bei einer freiwilligen Verlängerung des Premium-Abos werden attraktive Rabatte geboten.

>> Die besten Kontaktbörsen im Vergleich! <<


Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten.
Möchten Sie über Ihre Erfahrungen berichten?


6 Meinungen der Nutzer zum Anbieter

Wir würden uns über Ihren Erfahrungsbericht freuen!
  1. Ich kann jedem nur abraten sich bei moms dads Kids anzumelden. Bei so wenigen Mitgliedern besteht keine Chance auf eine erfolgreiche Suche – das weiß auch die Betreiberin Frau Hübner und zockt Mitglieder, die vom gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen, erstmal ordentlich ab: von mir wollte man 50 Euro haben für 3 Tage Mitgliedschaft- eine bodenlose Frechheit! Ich habe natürlich meinen eingezogenen Beitrag von meiner Bank zurück holen lassen und mich nicht einschüchtern lassen von derlei unseriösem Gechäftsgebaren! Finger weg von dieser Plattform, reine Abzocke!

  2. Ich sehe das wie viele meiner Vorredner. Und ehrlich gesagt frage ich mich, wie diese Seite auf so eine positive Bewertung kommt… 7000 User, die überhaupt zurzeit aktiv sind und dafür soll ich für 3 Monate 59,70 € bezahlen? Das würde ich ja noch einsehen, wenn ich etwas einen Monat lang testen könnte und mich dann bei Zufriedenheit entscheide ob ich weitere Monate bezahlen möchte.

    Wenn man seinen Account löscht wird man gefragt warum man ihn löscht. In meiner Mail an die Betreiberin habe ich geschrieben dass ich es nicht seriös finde, dass ich nicht mal auf eine Nachricht antworten kann, ohne die 59,90 € dafür auszugeben. Ihre Antwort lautete, wenn ich mir 60 € nicht leisten könnte, könnte ich ja auf kostenlose Plattformen zurückgreifen. Das finde ich die nächste bodenlose Frechheit. Es geht doch nicht um das nicht leisten können sondern es nicht einzusehen das Geld zu bezahlen. Und außerdem wenn es 7000 Mitglieder sind, die zur Zeit aktiv sind, circa die Hälfte davon Männlein und Weiblein, wie groß ist also die Wahrscheinlichkeit dass ein passender Partner für mich dabei ist. Die liegt doch eher bei Null.

  3. die Platform ist im wesentlichen eine Geldmaschine für die Betreiberin. Für die männlichen Benutzer völlig wertlos. Warum? Von 10 Damen die für mich in Frage kamen kam bei 9 die Mitteilung,die etwa so lautet: Diese Dame können Sie nicht kontaktieren .. Hernach kommt die Erklärung warum dem so ist. Weil keine der Damen zahlendes Mitglied ist.

    90 % der Damen sind Karteileichen.

    Das Ganze ist schlicht nicht seriös.

  4. Das sehe ich ganz anders! Ich bin seit ca. 3 Monaten angemeldet und habe im Gegensatz zu anderen Dating Portalen!!! nur seriöse und ernsthafte Rückmeldungen bekommen. Auch der Umkreis ist völlig in Ordnung. Durchaus einige Kontakte unter 30 Kilometern. Wer also an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist, ist hier genau richtig. Dass beide Premiummitglied sein müssen, um sich zu schreiben, ist bei einigen anderen Portalen auch so. Außerdem gibt es die Möglichkeit einer persönlichen Beratung. In meinen Augen, eine seriöse und gute Dating Seite!

  5. Ganz ehrlich. Der Preis ist übertrieben. Viel zu wenig online … und wenn, dann kann man nicht mal kommunizieren , wenn nicht BEIDE Premium sind. Das geht gar nicht! Die Seite ist wahrhaftig ausbaufähig und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie die beste sein soll. Die Idee ist gut. Aber es sollte Monatspreise geben – da wirft man ja sonst Geld zum Fenster raus!! Ich hab jetzt durch eine Aktion nur einen Monat zahlen müssen … aber 20 Euro … hätte ich mir auch sparen können. Als Positiv ist zu bewerten, dass es keine automatische Verlängerung gibt und die Mitarbeiter sehr freundlich sind.

  6. Nutzlose Seite.

    Nur Karteileichen und kaum jemand online.

    Zudem müssen beide Premium-Mitglied sein um Nachrichten des jeweils anderen beantworten zu können.

    Mit der Basis-Mitgliedschaft kann man diese nicht mal lesen !

    Der günstigste Betrag für die Premium-Mitgliedschaft beginnt bei knapp 60 € für 3 Monate.

Hinterlasse einen Kommentar

Deluxe-Dating.de