Wie schneidet C-Date im Test ab? Wie teuer ist die Mitgliedschaft? Ist die Preis-Leistung im Vergleich zu Alternativen angemessen? Wir haben uns angemeldet und geschaut, was die Nutzer/innen vom Anbieter erwarten können. Dieser Testbericht schildert Ihnen unsere Erfahrungen!

C-Date

Europas größte diskrete Casual-Dating-Agentur

Preis für Frauen: ab 0,- Euro
Preis für Männer: ab 32,90 Euro

Gesamtbewertung:

4,5 von 5 Sternen

Testkriterien:

Handhabung:
10 von 10 Punkten Bewertung
Größe der Mitgliederkartei:
9 von 10 Punkten Bewertung
Qualität der Mitglieder:
9 von 10 Punkten Bewertung
Zweckerfüllung:
10 von 10 Punkten Bewertung

Fazit zum Test von C-Date:

C-Date ist die größte diskrete Casual-Dating-Agentur und ist somit der beliebteste Anbieter in diesem Segment. C-Date richtet sich sowohl an Singles, die auf Leidenschaft und erotisches Knistern nicht verzichten wollen, als auch an gebundene Menschen, denen ein neuer Kick im Bett fehlt.

C-Date legt viel Wert auf das Niveau der Mitglieder und die Frauenfreundlichkeit des Portals. Aus diesem Grund ist die Mitgliedschaft für Herren kostenpflichtig, damit kein großer Männerüberschuss entsteht und die registrierten Frauen nicht bedrängt werden.

Zudem verzichtet C-Date ganz bewusst auf Werbeformate mit nackten Erotikmodellen auf dem Portal, damit keine billige Puff-Atmosphäre entsteht. Das ermöglicht einen respektvollen Umgang zwischen den Mitgliedern und hält die Frauenquote hoch.

Vorteile:

  • Die beliebteste diskrete Casual-Dating-Agentur Deutschlands
  • Anonymisierte Partnersuche über Partnervorschläge, basierend auf erotischen Vorlieben
  • Männer & Frauen mit überdurchschnittlich hohem Niveau
  • Gute Erfolgschancen dank vielen seriösen Mitgliedern
  • Frauen nutzen die Seite & die App kostenlos

Nachteile:

  • Für Männer ist nur die Schnupper-Mitgliedschaft kostenlos
  • Automatische Verlängerung bei Nicht-Kündigung der Premium-Mitgliedschaft
  • Kunden-Service scheint etwas überfordert zu sein

C-Date Testbericht:

Allgemeine Infos

Casual-Dating ist eine Begrifflichkeit in der Welt der lockeren Online-Kontakte. Unter Casual-Dating wird eine “Beziehung ohne jegliche Verpflichtung” verstanden und genau so positioniert sich auch C-Date – die Agentur, die diesen Trend in Deutschland bekannt gemacht hat.

C-Date bietet eine Plattform für die Anbahnung unverbindlicher Treffen für Gelegenheitssex. Es geht bei C-Date also weniger um die Vermittlung von Seitensprüngen, sondern vielmehr um die Vermittlung von Sexpartnern unter selbstbewussten und experimentierfreudigen Menschen.

Mitgliederstuktur

  • Rund 4,6 Millionen Registrierungen in Deutschland seit der Gründung 2008
  • Mehr als 39 Millionen Registrierungen weltweit
  • Nach eigenen Angaben gibt es pro Tag etwa 25.000 Neuzugänge
  • Geschlechter-Verhältnis: 41 % weiblich / 59 % männlich (Die Angaben beziehen sich auf den Premium-Bereich, also auf diejenigen Nutzer, die das Portal unbegrenzt nutzen können.)
  • Altersdurchschnitt: 37 Jahre

Wie funktioniert es?

Die Suche auf C-Date.de erfolgt über Partnervorschläge, so dass die Anonymität der Nutzer gewahrt bleibt. Als Grundlage für die Partnervorschläge dienen die bei der Registrierung angegebenen Wunschkriterien und Vorlieben. Diese können jederzeit erweitert oder geändert werden.

Die Funktionen des Portals beschränken sich auf das Wesentliche, also die Kontaktvermittlung und die Kontaktaufnahme. Sie finden auf dem Portal keinen Schickschnack wie Spielchen, Foren, Zwinker, Küsschen, Geschenke usw. Es geht nur um ein schnelles Finden von passenden Erotik-Partnern. Die Kontaktaufnahme zwischen den Mitgliedern erfolgt über private Nachrichten. C-Date ist dezent erotisch gehalten und daher sehr frauenfreundlich.

Preise und Leistungen

Bei C-Date gibt es kostenlose und kostenpflichtige Funktionen. Männer können kostenlos reinschnuppern, bevor Sie sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden.

Kostenlose Funktionen:

  • Für Frauen ist C-Date komplett kostenlos!
  • Für Männer sind die Grundfunktionen zum Reinschnuppern kostenlos. Dazu zählen: Registrierung, Partnervorschläge, andere Profile besuchen, Anzahl der eingegangenen Nachrichten und Profilbesucher sehen.

Kostenpflichtige Funktionen:

  • Nachrichten lesen und schreiben 
  • Zeitlimits für die Speicherung von Favoriten, Partnervorschlägen oder Profilbesuchern aufheben

Laufzeiten und Kosten der Premium-Pakete

  • 12 Monate: 32,90 € pro Monat
  • 6 Monate: 49,90 € pro Monat
  • 3 Monate: 59,90 € pro Monat

Wir hoffen, dass unser Erfahrungsbericht für Sie hilfreich ist.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennen Sie schon die Testsieger unter deutschen Datingbörsen?

» Die 3 besten Singlebörsen im Vergleich
Nach oben scrollen