Gayromeo im Test » Bewertungen & Nutzermeinungen

GayRomeo im Test
Zusammenfassung

GayRomeo.com (auch bekannt als PlanetRomeo) ist eine Plattform für schwule, bi- und transsexuelle Männer, die auf der Suche nach neuen Kontakten sind.In Deutschland gibt es rund 400.000 homosexuelle Kontaktsuchende, die auf dem Portal überwiegend schnellen Sex suchen. Die Nutzung ist kostenlos, deswegen leidet auch das Niveau des Portals darunter. Wer als Gay nicht nur auf erotische Kontakte aus ist, sondern auch eine erfüllte Beziehung anstrebt, sollte zu hochwertigeren Alternativen greifen.

Hier geht es zum besten Gaydating-Portal für langfristige Beziehungen!

Unsere Bewertung von GayRomeo

Bewertung:

Nutzer-Bewertungen von GayRomeo

Ø Bewertungen:

Bewertung abgeben

Ihre Bewertung:

Gay Romeo
Erfahrungsbericht

GayRomeo ist eins der bekanntesten Dating-Portale für Schwule und ist wohl für alle homo- und bisexuelle Männer ein Begriff. Aufgrund des hohen Bekanntheitsgrades wird GayRomeo.de in der Szene auch als das "schwule Einwohnermeldeamt" oder "Die Blauen Seiten" bezeichnet. GayRomeo erblickte die Welt 2001 als ein Hobby-Projekt und wurde später, als das Portal weltweit bekannt wurde, in PlanetRomeo umbenannt, weil das Wort "Gay" in einigen Ländern verboten ist. Leider bringt der hohe Bekanntheitsgrad von Gay Romeo auch einige Nachteile mit: Viele Fakes tummeln sich auf dem Portal und nach unserer Einschätzung sind 90 Prozent der Nutzer nur an Sex interessiert. Für 80 Prozent davon ist Safer Sex kein relevantes Thema. Für Schwule, die zu einem gehobenen Publikum gehören und an seriösen Kontakten interessiert sind, empfehlen wir GayParship. Zwar ist das Portal nicht kostenlos, aber bekanntlich hat Qualität ihren Preis.

Mitgliederstruktur:

  • Rund 1.8 Millionen Mitglieder weltweit
  • 400.000 Mitglieder in Deutschland
  • Im Durchschnitt sind 32.000 Schwule aus Deutschland gleichzeitig online
  • Nur für Männer, keine Registrierung für Lesben möglich

Funktionen und Features:

  • Die Features von GayRomeo sind sehr vielfältig und umfassen nicht nur die Kontaktsuche, sondern auch einen Guide mit Clubs, Escort Services und Erotik-Partys sowie weitere Empfehlungen für Schwule, unter anderem auch Lebenshilfe.
  • Die Gestaltung des Gay-Portals ist etwas altbacken und man braucht etwas Zeit, bis man mit der Bedienung zurechtkommt.
  • Es gibt einen Blind-Modus, der es den Nutzern erlaubt, das Portal in einem neutralen Modus zu nutzen. In dieser Version werden dann auch anstößige Inhalte herausgefiltert, sodass das Portal auch im öffentlichen Raum genutzt werden kann.
  • GayRomeo ist auch als App auf allen gängigen Smartpones und Tablets nutzbar. Die mobile Version von GayRomeo bietet eine Radar- und Umkreissuche für Ihre Nutzer und ist komplett kostenlos im Appstore und als Android Uncut App erhältlich. Die Android Uncut App bietet auch nicht jugendfreie Inhalte, die im Appstore nicht möglich sind. Grundsätzlich bietet die App alle Features von GayRomeo und lässt die Männerherzen mobil höher schlagen.

Preisgestaltung:

  • Die meisten Funktionen von GayRomeo sind komplett kostenlos.
  • Wer mit einer Plus-Mitgliedschaft die Plattform unterstützt möchte, kann für kleines Geld die Suchfunktion erweitern, auf alle XXX-Inhalte zugreifen, sich einer Echtheitsprüfung unterziehen und die Einblendung von Werbung ausschalten.

Preise für die Premium-Mitgliedschaft:

  • 365 Tage: 3,75 € pro Monat
  • 90 Tage: 4,99 € pro Monat
  • 30 Tage: 6,95 €
Link zum Anbieter

Meinungen der Nutzer über GayRomeo

Berliner (20.05.2017)

Dank der blauer Seite bin ich jetzt Hiv posetiv. bevor ich den ersten mann bei Romeo kennenlernte war ich mit ne Frau zusammen. 2003 mit 23 Jahren habe ich zufällig im Netz die Seite entdeckt und mich am gleichen Tag mit dem getroffen. na ja kurz und knapp jetzt bin ich posetiv. trotzdem bin ich der einzige, der Schuld ist kein anderer. ich hätte aufpassen müssen

denny (15.05.2017)

ich finde die Kommentare alle gut! Leider habe ich die Meinung, dass hier manchmal etwas gemogelt wird und wirklich schwule Jungs/Männer- Suchende sich einfach nicht trauen, aus Angst entdeckt zu werden.

Sorry, das ist doch Mittelalter! Wir leben alle nur einmal ! Dann lass es uns einfach so sein, wie es ist !

Wir sind alle Menschen , Conchita Wurst ist es auch !

Und Du ?

Trotzdem, alles Gute Euch Allen !

CHRIS (18.12.2016)

Die Seite ist nach all den jahren richtig übel geworden.

warum ?

weil da nur noch Sexdater sind die nicht an Beziehungen interessiert sind und wenn man 30 oder älter ist, da will einen keiner das ist echt so. 45jährige die einen anschreiben wollen nur sex und die die 30 sind wollen meistens einen viel jüngeren.

und besonders nervig sind die Faker aus Russland, Ukraine und Ghana die nicht mal auf Profil waren aber einen sofort anschreiben.

wenn ich online bin dann kriege ich am tag 10 messages und davon sind 7 von verpartnerten die sex mit mir wollen und drei sind aus Ghana oder Russland die einen verarschen wollen

Quantität ist nicht alles! Planetromeo rühmt sich mit Zahlen allerdings ist zu sagen, dass zahlen nix zu sagen haben. Viele der Single User dort wollen single bleiben oder suchen eine Beziehung mit jüngeren.

Insofern ist es schrecklich wenn ich aus einer Großstadt mit 500,000 Einwohnern online bin und nach netten Typen suche, dann finde ich nur 12 aus meinem Bundesland, die schon seit Ewigkeiten dort angemeldet sind und angeblich eine Beziehung suchen.

doch ich weiss aus Erfahrungen, dass die keine beziehung suchen oder asozial sind und keine Treffen wollen. Die warten auf einen traumprinzen. dadurch kommt keine Bewegung zu Stande.

habe seit 2012 gerade mal 3 User live getroffen. und alle drei waren neuhinzugezogene und irgendwann haben sie einen besseren gefunden

Eine schande, was die seite mit schwulen macht. Oberflächlichkeit wird salonfähig, weil man typen nach Augenfarbe und Gewicht usw. aussortieren kann.

bimicky (11.12.2016)

Ich find diese Seite total geil, hier kannst du Deine BI Neigung ausleben, hier hatte ich viele tolle Männer und hin und wieder bipaare und TV und TS. einfach geil hier gibt es immer was zum blasen lecken und ficken

LG bimicky

...lecker (21.10.2016)

ich bin nicht mehr drin. da es zuviele nur für geld machen und zu viele alt sind. und weil so viele nicht halten was sie schreiben und sagen.

waldemar (18.07.2016)

nur noch schrottttt

tomos (24.02.2016)

Habe hierüber 2006 auch meinen Partner kennengelernt. Die Suche war lange und frustierend. Aber es sind auch ein paar Kontakte entstanden, die heute noch existieren.

Die neue Version von Gayromeo finde ich bislang fürchterlich: Kompliziert, sehr ladeintensiv und vor allem vom Facebook und Gayroyal abgeschaut - so macht es den Eindruck.

Behaltet die alte Version bei und baut die lieber aus. Wie wäre es mit einem neuen Sexytest, der mehr Wirkung hat?

Ansonsten findet man da auch Trost, kann Kontakte halten und neue entstehen lassen.

Naja und dass die meisten da nur Sex suchen stimmt wirklich nicht - Sex mag ein Teil dessen sein, was die Leute dort wollen, wenn sie es ernst meinen: Freunde, mit denen sie auch tiefe Erfahrungen teilen, einen Partner oder eine Gruppe von Gleichgesinnten, Seit dem Wegfall von gearfetish.com im letzten Frühjahr bekommen wohl die Gruppen wieder eine größere Bedeutung für gleichgesinnte Fetischisten.

Was dringend verbesserungswürdig ist: Die Nachrichten sollten rund ein Jahr mindestens angezeigt werden und nicht nach 3 oder 7 Tagen wieder gelöscht werden. Das macht einen früheren Verlauf einfacher nachvollziehbar.

schlampe00 (11.12.2015)

Finde die Seite toll, hab hier schon viele hengste gehabt und hoffe es werden noch mehr

von-bronco (19.10.2015)

naja,immer mehr komische leute hier

Wattwurm30 (15.11.2014)

Ich habe dank Romeo meinen Freund kennengelernt. 2015 ist die Hochzeit. Vielen dank das es euch gibt. Weiter so

Liebe Grüße aus Augsburg

elliotmarco (06.11.2014)

ich wünsche in ersten Linie allen Akteuren und Mitarbeitern by Planet romeo sowie dem gesamten Team alles erdenklich gute zum 12.ten Geburtstag! !!!

Vielen Dank für alles und euere super tolle Arbeit ...

ihr macht eure Arbeit wirklich super toll ...

danke. danke für alles ...

feiert schön und lasst euch n i e unterkriegen! !!!!!!

von n i e m a n d e n ...

grüsse aus salzburg.

Super* (02.09.2014)

Gayromeo hat mir schon in vielen Lebenslagen geholfen, sei es bei der Partnersuche oder auch wenn ich Fragen im Forum gestellt habe. Hier findet man immer ein offenes Ohr und die Community ist wirklich aufgeschlossen und cool.

Philipp (12.08.2014)

Ich konnte dank der blauen Seiten meinen Romeo kennenlernen und bin überglücklich!!!

Ihre Meinung

*Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.