Christpartner » Testbericht, Bewertungen & Meinungen

Startseite Christpartnerdeluxe dating online vergleich

Christpartner

Partnersuche und Community für Christen

Preis: 0,- Euro

Christpartner im Test
Zusammenfassung

Leider hat die Singlebörse aufgegeben. Schade!

Hier können Sie sich nach einer anderen Datingbörse umschauen

 

Das waren unsere Erfahrungen mit Christpartner:

Christpartner hat unsere Tester nicht besonders überzeugt. Zwar stellt das Dating-Portal für christliche Partnersuche seine Dienste absolut kostenlos zur Verfügung, was definitiv ein Plus-Punkt ist. Dennoch gibt es bei Christpartner kaum aktive Mitglieder und das Portal ist technisch nicht ausgereift. 

Die Nutzung ist komplett kostenlos

Wenige Mitglieder und darunter kaum aktuelle

Veraltete Technik und Optik

Die Mitgliederkartei ist offen und ohne Registrierung einsehbar

Unsere Bewertung von Christpartner

Bewertung:

Nutzer-Bewertungen von Christpartner

Ø Bewertungen:

Bewertung abgeben

Ihre Bewertung:

Christpartner.com
Erfahrungsbericht

Christpartner ist eine kostenlose Partnerbörse für christlich orientierte Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben Kontaktanzeigen können die registrierten Christen auch weitere religionsbezogene Inserate und Beiträge erstellen, z.B. für christlich Bücher, Filme, Jobs, Gemeinden usw.

Sowohl die allgemeinen Inserate als auch die Kontaktanzeigen sind auch für nicht registrierte Portalbesucher zugänglich und komplett, samt Bild, Anzeigetext und Kommentaren, einsehbar. Aus der Sicht unserer Tester, ist es ein No-Go für ein Dating-Portal, weil die Mitglieder keine Privatsphäre haben und ihre Fotos und persönlichen Angaben auch über Suchmaschinen gefunden werden können. Das könnte auch einer der Gründe sein, warum das Portal, trotz kostenloser Nutzung, so wenige Mitglieder hat. 

Mitgliederstruktur:

  • Weniger als 2.500 Registrierungen in Deutschland
  • Rund 100 Kontaktinserate von Partnersuchenden
  • Geschlechter-Verhältnis: 59 % Frauen / 41 % Männer

Funktionen und Features:

  • Das Profil enthält die wichtigsten Angaben zur eigenen Person, wie Wohnort, Körpergröße, Gewicht, Augen- und Haarfarbe, ein Foto und zwei Freitextfelder, in denen beschrieben werden kann, was man mag und was man nicht mag. 
  • Die Kommunikation zwischen den Mitgliedern erfolgt über eine klassische Nachrichtenfunktion oder Kommentare zu den Inseraten. 
  • Die Nutzer können sich für ihre "Lieblings-Kontakte" eine Favoritenliste anlegen und außerdem auch eine sogenannte "Blacklist", in die unerwünschte Nutzer einsortiert werden können.

Meinungen der Nutzer über Christpartner

Ihre Meinung

*Pflichtfelder

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.