Partnervermittlungen im Vergleich: Die Testsieger 2017

Parship

Deutschlands größte Partnervermittlung

Elitepartner

Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau

eDarling

Partnervermittlung ohne Schwerpunkt,
für alle Singles geeignet

Die besten Partnervermittlungen im Überblick

Parship Startseite

Parship

Deutschlands größte Partnervermittlung

Preis für Frauen: ab 34,90 Euro
Preis für Männer: ab 34,90 Euro

Zum Testbericht
Jetzt Parship testen
Elitepartner Startseite

Elitepartner

Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau

Preis für Frauen: ab 32,90 Euro
Preis für Männer: ab 32,90 Euro

Zum Testbericht
Jetzt Elitepartner testen
eDarling Startseite

eDarling

Partnervermittlung ohne Schwerpunkt,
für alle Singles geeignet

Preis für Frauen: ab 27,90 Euro
Preis für Männer: ab 27,90 Euro

Zum Testbericht
Jetzt eDarling testen
Lovepoint Startseite

Lovepoint

Die Kontaktagentur für den Traumpartner oder einen Seitensprung

Preis für Frauen: ab 0,- Euro
Preis für Männer: ab 12,40 Euro

Zum Testbericht
Jetzt Lovepoint testen
Partner.de Startseite

Partner.de

Partnersuche mit Persönlichkeitstest

Preis für Frauen: ab 9,90 Euro
Preis für Männer: ab 9,90 Euro

Zum Testbericht
Jetzt Partner.de testen
Gleichklang Startseite

Gleichklang

Eine offene und solidarische Community für die Freundschafts- und Partnersuche!

Preis für Frauen: ab 7,- Euro
Preis für Männer: ab 7,- Euro

Zum Testbericht
Jetzt Gleichklang testen
Prime-Date Startseite

Prime-Date

Partnersuche für Beziehungen mit Niveau

Preis für Frauen: ab 4,99 Euro
Preis für Männer: ab 19,90 Euro

Zum Testbericht
Jetzt Prime-Date testen

Was ist eine Online-Partnervermittlung?

Das Ziel einer Partnervermittlungsagentur ist es, partnersuchenden Singles unter die Arme zu greifen, einen Teil des Suchaufwandes abzunehmen und diejenigen Personen einander vorzustellen, die sehr gute Aussichten auf eine langfristige, harmonische Beziehung haben.

Dies erfolgt über eine Persönlichkeitsanalyse und das anschließende Zusammenführen von Menschen, die charakterlich gut zueinander passen und eine erfüllte, glückliche Partnerschaft führen können. Dabei können auch finanzielle Voraussetzungen hinzugezogen werden, falls diese bei der perfekten Beziehungsvorstellung eine Rolle spielen. 

So verläuft die Partnersuche:

Folgender Ablauf ist grundlegend und typisch für die Partnersuche bei einer Partnervermittlung:

  • Persönlichkeitstest: Bei der Registrierung müssen Sie sich etwas mehr Zeit nehmen (zwischen 15 bis 30 Minuten) und einen Fragebogen ausfüllen, der Ihre wichtigsten Charaktereigenschaften, Lebenseinstellungen und Beziehungsvorstellungen herausfinden soll.

    » Keine Sorge! Es werden Ihnen keine zu persönlichen, unangenehmen Fragen gestellt! Der Fragebogen bei einer Partnervermittlung wird meist sehr sorgsam, wissenschaftlich entwickelt und zielt darauf ab, die Persönlichkeitsmerkmale über indirekte Fragen zu erfassen. Es wird nicht versucht, tiefe Einblicke in Ihre Privatsphäre zu gewinnen! «

  • Partnervorschläge: Sofort nach der Übermittlung des Fragebogens wird automatisch ein Persönlichkeitsprofil von Ihnen erstellt und mit anderen registrierten Singles abgeglichen. Diejenigen Singles, die zu Ihnen passen, werden Ihnen als Partnervorschläge angezeigt.

    Die Partnervorschläge werden kontinuierlich aktualisiert und mit neuen Kandidaten ergänzt. In der Regel bekommen Sie, je nach Partnervermittlung, täglich zwischen 5 und 20 neuen Partnervorschlägen.

    » Dabei werden nicht nur ähnliche Persönlichkeitsmerkmale berücksichtigt, sondern auch Kriterien, in denen die potentiellen Partner einander ergänzen können. Diese Grundlage basiert meist auf langjährigen Paarforschungen oder Erkenntnissen von erfolgreichen Paarpsychologen. «

  • Kontaktaufnahme: Für die Kontaktaufnahme zu den Partnervorschlägen sind Sie selbst zuständig und können mit ihnen über die vorhandene Nachrichtenfunktion kommunizieren.

    » Die Mitglieder einer Partnervermittlung können ausschließlich ihre Partnervorschläge sehen und kontaktieren und haben keinen Zugriff auf die komplette Nutzerkartei, quer durch alle Altersklassen, Regionen und Geschlechter. Es zählen nur die Menschen, die wirklich zueinander passen und gegenseitige Suchintentionen haben. Eine zwanzigjährige Frau wird also nicht von Fünfzigjährigen belästigt, wenn sie es nicht möchte und ein Patient kann nicht die Kartei nach seiner Ärztin schnell durchsuchen, wenn er nicht ihr Typ ist. «

Je nach Partnervermittlung können auf dem Portal auch weitere Zusatzfunktionen, wie z.B. "Favoriten" oder "besuchte Profile", vorhanden sein.

Ist eine Partnervermittlung das Richtige für mich?

Um herauszufinden, ob eine Partnervermittlung das Richtige für Sie ist, machen Sie folgenden kurzen Test und beantworten Sie bitte diese Fragen:

  • Suchen Sie eine langfristige Partnerschaft oder sind Sie vielleicht sogar reif für die Ehe? 
  • Ist Ihnen Ihre Anonymität bei der Partnersuche wichtig und möchten Sie es verhindern, dass Ihr Profil von allen möglichen Menschen aus Ihrem Umkreis gefunden werden kann?
  • Haben Sie wenig Zeit und Lust, unzählige Abendstunden die Nutzerkartei nach passenden Profilen durchzuwühlen?
  • Möchten Sie einen Seelenpartner, der ähnliche Interessen und Lebensvorstellungen wie Sie hat?

Können Sie den meisten Punkten zustimmen? Dann sind Sie bei einer Partnervermittlung genau richtig. 

Sind Ihnen die obengenannten Punkte unwichtig? Möchten Sie selbst den Suchaufwand betreiben und so viele Singles wie möglich kennenlernen? Dann sind Sie möglicherweise auf einem Kontaktanzeigen-Portal besser aufgehoben.